Invisalign

Gerade Zähne lassen uns selbstbewusst lachen und vermitteln in jedem Alter einen gepflegten Eindruck. Und sie bleiben länger gesund! Schon kleine Fehlstellung erschweren die Hygienefähigkeit, was Zahnfleischentzündungen und Karies begünstigt. Durch die ungleichmäßige Belastung können einzelne Zähne verstärkt abgenutzt werden oder es entstehen Probleme am Zahnhalteapparat.

Viele Erwachsene empfinden das Aussehen schiefer Zähne ausserdem als belastend und wünschen sich eine ästhetische Verbesserung. Sie haben als Teenager eine Zahnspange getragen, doch im Laufe der Jahre haben die Zähne sich wieder verschoben. Bei anderen wurden die Fehlstellungen in der Jugend nie korrigiert.

Glücklicherweise lassen sich die Zähne ein Leben lang bewegen, dank Invisalign sogar so gut wie unsichtbar. Die durchsichtigen Zahnschienen begradigen die Zähne innerhalb von drei bis sechs Monaten, egal ob sie zu eng, zu lückig oder im Kreuzbiss stehen.

Die Behandlung ist im Vergleich zur konventionellen Zahnspange sehr unauffällig, weil die dünnen, transparenten Schienen auf den eigenen Zähnen kaum erkennbar sind. Zum Essen, Zähne putzen (oder vor einem wichtigen Termin) lassen die Schienen sich außerdem herausnehmen und beschränken den Alltag und die Mundhygiene auf diese Weise kaum.

Ein optimales Ergebnis erfordert viel Expertise von Zahnarzt oder Zahnärztin um mit der Invisalign-Software die Bewegungsabläufe für jeden Zahn zu planen. Wir begleiten Sie während der gesamten Therapie mit Fachkenntnissen sowie regelmäßigen professionellen Kontrollen und sorgen so für eine risikoarme Behandlung, die wie geplant verläuft.
Zu Beginn scannen wir Ihre Zähne, ein Abdruck ist nicht mehr notwendig. Im Anschluss können Sie dank einer digitalen Behandlungssimulation schon vor der ersten Schiene Ihr neues Lächeln sehen. Erst wenn Sie mit dem simulierten Ergebnis zufrieden sind, werden die Schienen in Auftrag gegeben. Dieses Ergebnis wird mit einem patentierten Schienenmaterials und über 20 Jahren Erfahrung seitens Invisalign zuverlässig erreicht.

Nach Abschluss der Behandlung sorgt ein dünner Metalldraht (Retainer), der hinter die Frontzähne geklebt wird dafür, dass sich in Zukunft nichts mehr verschieben kann und Sie ein Leben lang gern und viel lachen.

Übrigens lassen sich die Invisalignschienen auch zur Vorbehandlung vor Veneers oder umfangreichen Arbeiten mit Kronen oder Implantaten nutzen. Mit den Schienen können wir einzelne Zähne aufrichten, Lücken gleichmäßig verteilen oder den Zusammenbiss optimal einstellen um bei der späteren Behandlung wertvolle Zahnsubstanz zu schonen.